Die Umwelt

Schutz der Artenvielfalt der Flora und Fauna

Die Compagnie des Salins du Midi betreibt ihre Salzgärten nachhaltig und erfüllt die Anforderungen verschiedener Naturschutzorganisationen. So ist die Groupe Salins beispielsweise der Natura 2000 beigetreten – ein Zusammenschluss verschiedener Schutzgebiete in der Europäischen Union, der sich der „Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie“ verpflichtet hat. Ziel dieser Richtlinie ist es, gefährdeten wildlebenden heimischen Pflanzen- und Tierarten und ihren natürlichen Lebensräumen länderübergreifend Schutz zu bieten.

umwelt-1
Le fonctionnement d'un Marais salant à Guérande

So liefert die Compagnie des Salins du Midi in ihren Salinen optimale Bedingungen für das Wattmeer und verschiedene Arten von Meeresvögeln. In der Region um Aigues-Mortes sind über 200 Vogelarten und um die 278 Pflanzenarten zu finden. Ein bekannter Vertreter der Camargue: die pinken Flamingos. 15 bis 20 Prozent aller französischen Flamingos kommen in der Region am Mittelmeer vor. Der Grund liegt in den pinken Salzbecken: Denn mit dem hochkonzentrierten Salzwasser finden die Salinenkrebse – Nahrungsquelle der Flamingos – hier einen idealen Lebensraum. Was viele nicht wissen, das Federkleid der Flamingos erhält seine pinke Farbe von diesen Schalentieren.

Zudem erhalten die Produkte der Groupe Salins die sogenannte Abzertifizierung. Diese wird in Frankreich ausschließlich landwirtschaftlichen Erzeugnissen verliehen, die für die Ernährung von Mensch oder Tier bestimmt sind, nach biologischen Kriterien überprüft wurden und die Vorschriften für eine biologische Landwirtschaft erfüllen. In Frankreich ist die Compagnie des Salins du Midi der Verbraucher- und Produzentenorganisation „Nature et Progrès“ beigetreten, die für eine ökologische und nachhaltige Landwirtschaft sowie den Respekt der biologischen Vielfalt steht.

umwelt

Meersalz und Fleur de Sel aus der Camargue sind demnach kultivierte Naturprodukte. Der Prozess der Salzgewinnung – von der Mündung bis zur Ernte  vor den Toren Aigues-Mortes – wird von den Sauniers lediglich begleitet. Jeder Mitarbeiter der Compagnie des Salins du Midi leistet somit bei seiner täglichen Arbeit einen positiven Beitrag für die Natur, die Umwelt und die Artenvielfalt des Naturschutzgebiets, in dem die Salzgärten liegen.

vignette-camargue